consus ist innovativstes Unternehmen des Jahres

Drei auf einen Streich: Das Freiburger Beratungsunternehmen consus clinicmanagement sicherte sich bei den diesjährigen German Stevie Awards gleich drei wichtige Trophäen – den ersten Platz als „innovativstes Unternehmen des Jahres“ sowie je Platz drei als „Manager des Jahres“ und „Unternehmen des Jahres“.Mit den begehrten Preisen werden herausragende Leistungen von deutschen Unternehmen ausgezeichnet.

„Die Stevie Awards sind nicht irgendein Wettbewerb – sie zählen auch international zu den wichtigsten Wirtschaftspreisen. Daher sind wir sehr glücklich, dass wir in gleich drei Kategorien eine Auszeichnung erzielen konnten“, freut sich Dr. Djordje Nikolic, der Geschäftsführer von consus clinicmanagement. Die Spezialberatung stand bei der feierlichen Preisverleihung am 31. März 2017 in Hamburg in einer Reihe mit namhaften Unternehmen wie Porsche, Telekom, Bosch, Deutsche Bank oder Vodafone. 

Gold für Innovationsgeist
consus clinicmanagement erhielt den Gold-Stevie in der Kategorie „innovativstes Unternehmen des Jahres“ bei Firmen mit bis zu hundert Mitarbeitern sowie einen Bronzenen Stevie als „Unternehmen des Jahres“ in dem Bereich Gesundheitsprodukte und Dienstleistungen. consus clinicmanagement ist auf das Ergebnismanagement von Krankenhäusern spezialisiert und unterstützt Akutkliniken mit einem hochgradig fachspezifischen Beratungsangebot bei der Erlössicherung. „Mit unserem deutschlandweit einmaligen Geschäftsmodell haben wir uns in beachtlichem Tempo vom Ein-Mann-Betrieb zum bundesweiten Marktführer mit 35 Mitarbeitern und einer hochkarätigen Kundenliste entwickelt – und das in einer Branche mit immenser ökonomischer Bedeutung für den Standort Deutschland“, beschreibt Dr. Djordje Nikolic. Und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht: Das Unternehmen entwickelt sich rasant weiter und integriert ständig neue, auf die Bedürfnisse und Anforderungen seiner Kunden ausgerichtete Leistungen und Angebote in sein Portfolio. Zuletzt gründete consus eine eigene Akademie, um mit Fort- und Weiterbildungen rund um das Klinikmanagement nachhaltig zu einem positiven Erlösmanagement in Krankenhäusern beizutragen. 

consus-Gründer wird Manager des Jahres
Nicht nur das Unternehmen, auch sein Gründer wurde bei den diesjährigen Stevie Awards ausgezeichnet. In der Kategorie „Manager des Jahres“ im Bereich Gesundheitsprodukte und Dienstleistungen darf sich consus-Geschäftsführer Dr. Djordje Nikolic über den dritten Platz freuen. Diesen teilt er sich mit dem Vorstandsvorsitzenden der Metro Group, Olaf Koch. Die Jury aus mehr als 50 Führungskräften deutscher Unternehmen honorierte mit dem Preis das unternehmerische Gespür und die Fachexpertise des consus-Gründers. Bereits mit Ende Zwanzig übernahm der Arzt und Betriebswirt seine erste Klinikleitung und verantwortete zuletzt als Geschäftsführer einen dreistelligen Millionenumsatz, bevor er mit einem Nischenangebot in die Selbstständigkeit startete – dem auf Ergebnisverbesserungen von Akutkliniken spezialisierten Beratungsunternehmen consus. In seinem Spezialgebiet erschuf Dr. Djordje Nikolic eine völlig neuartige Dienstleistung, die heute renommierte Groß- und Unikliniken sowie nahezu alle Klinikketten Deutschlands beim Erlösmanagement unterstützt – mit großem Erfolg für alle Beteiligten.